15.07.20 21:25
Von: HEK

Dachdecker werden freigesprochen


Die freigesprochenen Dachdecker zusammen mit Lehrer Markus Lindemann (vorne, 1. v. l.), Obermeister Dennis Cramer (vorne, 2. v. l.), Geschäftsführer der HWK Leer/Wittmund Bastian Wind (hinten, 1. v. l.) und Lehrlingswart Lothar Heuermann (hinten, 2. v. l.)

Am Mittwoch, dem 15.07.2020, wurden in einer „coronabedingt“ angepassten, aber nicht weniger feierlichen Zeremonie die diesjährigen Absolventen des Dackdeckerhandwerks im Hotel Ostfriesenhof in Leer freigesprochen. Die 14 Junggesellinnen und Junggesellen nahmen ihre Gesellenbriefe und Berufsschulzeugnisse von BBS II-Lehrer Markus Lindemann und dem stellvertretenden Obermeister DDM Dennis Cramer entgegen. Ebenso nahmen an der Feierstunde BBS II-Schulleiter Björn Holzgrabe und Bastian Wehr, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Leer/Wittmund, teil.


Die diesjährigen freigesprochenen Junggesellinnen und Junggesellen des Dachdeckerhandwerks:

Frauke de Boer, Nico Goldenstein, Marcel Hemken, Marcel Ihben, Emil Meiners, Sven Rüter, Marcel Saathoff, Tim Schligtenhorst, Kevin Tammen, Timo de Vries, Jan van Wasen, Sascha Wind