24.01.19 17:34
Von: HEK

Großer Andrang bei Stammzelltypisierungsaktion in den BBS II Emden


Die Schülerinnen Nathalie Harz und Jasmin Neziray studieren die Unterlagen der DKMS

Marie Beekhuis nimmt die für die Typisierung erforderliche Speichelprobe, Laura Sanders füllt den Bogen der DKMS aus.

Die Schülervertreter Jasmin Baar, Sven Pittelkow und Laura Michaelis unterstützen die Aktion tatkräftig

Die am Mittwoch dieser Woche durchgeführte Typisierungsaktion in den Räumen der BBS II Emden war ein großer Erfolg. Mit Unterstützung des Vereins Leukin e. V. aus Rhauderfehn führten Schüler der Schülervertretung und der Berufsfachschule Pflegeassistenz die Spendenaktion durch. Insgesamt wurden 283 Personen typisiert, die in Zukunft als mögliche Stammzellspender leukämiekranken Menschen das Leben retten können.

Schulleiter und Schirmherr Ulrich Wiegers ist stolz auf die große Resonanz aus Schülerschaft und Lehrerkollegium: „Ich danke allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Kolleginnen und Kollegen, die sich an dieser wichtigen Aktion beteiligt haben.“ Auch die Schülervertreter Moritz Plum und Carolin Weiß sind begeistert von der Typisierungsbereitschaft und können sich zukünftig weitere Aktionen vorstellen.