10.06.22 16:21
Von: HOL

Informationen rund um CORONA

Wir bitten darum, zum bestmöglichen Schutz der Schulgemeinschaft und der eigenen Gesundheit, auf freiwilliger Basis innerhalb des Schulgebäudes eine Maske zu tragen. Vielen Dank. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich freiwillig vor Antritt des Schulbesuchs zu testen (Vollzeit: MO/MI/FR; Teilzeit: Am jeweiligen Unterrichtstag). Tests erhalten Sie von Ihrer Klassenleitung.


Wir bitten Sie zum Schutz vor bzw. im Falle einer COVID19-Infektion zu beachten:

Testen:

  • Nutzen Sie gerne das Angebot, sich an bis zu drei Tagen in der Woche (Vollzeit: MO/MI/FR; Teilzeit am jeweiligen Unterrichtstag) freiwillig vor Antritt des Schulwegs zu testen. Tests erhalten Sie von Ihrer Klassenleitung.
  • Bei einem positiven Test informieren Sie die Schulleitung und begeben Sie sich für fünf Tage in häusliche Isolation. Die Isolationspflicht endet nach 48 Stunden Symptomfreiheit, nicht jedoch vor Ablauf der fünf Tage. Empfohlen wird zudem die wiederholte (Selbst-)Testung und die Selbstisolation, bis ein Test ein negatives Ergebnis aufweist.
  • Eine Übersicht über alle geltenden Regelungen finden Sie auf den Informationsseiten zu Corona des Niedersächsischen Kultusministeriums.

Mund-Nasen-Bedeckung (MNB):

  • Es besteht keine Pflicht zum Tragen einer MNB im Gebäude und im Unterricht, Kultusminster Tonne betont, dass eine Maske getragen werden kann bzw. darf. Wir bitten Sie, auf freiwilliger Basis eine Maske zu tragen, um einen bestmöglichen Infektionsschutz für sich und die Schulgemeinschaft zu ermöglichen. Herzlichen Dank für Ihre Solidarität.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf dieser Seite und der Internetpräsenz des niedersächsischen Kultusministeriums über die gültigen Regelungen.

Björn Holzgrabe, Schulleiter

Stand: 19.05.2022, 08:00 Uhr