20.09.19 21:09
Von: HEK

Neun Auszubildende im Friseurhandwerk freigesprochen


Die freigesprochenen Friseurinnen zusammen mit BBS II-Schulleiter Gero Conring (2. v. links), Obermeister Frank Grabowski (rechts) und Stellvertreter Romano Caldarelli (1. v. links)

Am 07.09.2019 wurden neun Auszubildende des Friseurhandwerks, allesamt Schülerinnen der BBS II Emden, im Rahmen einer feierlichen Zeremonie der Friseurinnung Emden im Falkenhorst am Wall freigesprochen. Neben dem kommissarischen BBS II-Schulleiter Gero Conring waren auch Obermeister Frank Grabowski und dessen Stellvertreter Romano Caldarelli bei der Veranstaltung zugegen.

 

Folgende Friseurinnen wurden freigesprochen:

Ahin Aldmir (Salon Mohammed Ayache Emden)

Jessica Brink (Friseurmeisterin Melanie Ruben, Hinte)

Thelma Dirksen (Friseur Ramin, Emden)

Christina Eeten (Trend Hair GmbH, Krummhörn)

Sultan Haslama (Friseurmeisterin Annika Bugrin)

Laura Hiltmann (Schneiderei 23, Inka Nee und Daniela Hiltmann, Emden)

Jessica Müller (Friseurmeister Pasquale Avino, Emden)

Pia Schöning (Friseurmeister Pasquale Avino, Emden)

Karolin Simmering (Friseursalon Magie, Loppersum)