3.07.19 23:06
Von: HEK

Schüler absolvieren Sprachlernklasse und SPRINT-Dual


Die Schülerinnen und Schüler der Sprachlernklasse gemeinsam mit ihren Lehrern und Schulleiter Ulrich Wiegers

Die Schüler der SPRINT-Klasse zusammen mit ihren Lehrkräften und Schulleiter Ulrich Wiegers (vordere Reihe, links)

Die Berufsbildenden Schulen II Emden haben auch in diesem Jahr zahlreiche junge Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen ihre Heimat verlassen mussten, beschult.

Neben der Sprachförderklasse beteiligte sich die BBS II Emden auch am Projekt SPRINT-Dual. Dieses wendet sich an schulpflichtige und nicht schulpflichtige Geflüchtete, um sie sprachlich zu schulen und mit der Berufs- und Arbeitswelt vertraut zu machen. Es sieht dabei vor, dass die Schülerinnen und Schüler einen Teil des Projektes in der Berufsschule absolvieren und einen größeren Teil im Betrieb.

Schulleiter Ulrich Wiegers gratulierte den jungen Frauen und Männern zu ihrem sprachlichen Fortschritt und wünschte ihnen für den weiteren beruflichen Weg alles Gute.

 

Folgende Absolventinnen und Absolventen erhielten ihre Zeugnisse:


BRM Sprachlernklasse:

Hamida Abdo, Eyad Abdullah, Samuel Adjao, Mojtaba Ahmadi, Sadaf Ahmadi, Rusul Al Jizani, Helin Ali, Bizen Ande, Madou Diomande, Farhad Hassanzade, Ana Luiza Hildebrando, Mouhsine Janan, Alan Baker, Sedar Khalil, Mahmoud Khalili, Pedro Lauterbach, Randy Obaghe


SPRINT-Dual:

Alhassane Barry, Nizam Hawladar, Sarwan Khalil, Majed Kousa, Dina Minani, Jean-Claude Nyandwi, Mohamad Laith Wardeh, Alassane Diomande, Ibrahim Kone, Rahimullah Mustafai, Michael Elisée Rabet