8.07.22 10:25
Von: HEK

Abiturient*innen erhalten Zeugnisse


Die diesjährigen Abiturient*innen der Beruflichen Gymnasien der BBS II Emden

Am vergangenen Freitag erhielten die diesjährigen Absolvent*innen der Beruflichen Gymnasien der BBS II Emden in der schuleigenen Pausenhalle ihre Zeugnisse und mit der Allgemeinen Hochschulreife die Befähigung, ein Studium an einer Hochschule oder einer Universität aufzunehmen.

Die Zeugnisse wurden im Rahmen der festlichen Veranstaltung von Schulleiter Björn Holzgrabe und Abteilungsleiterin Elske Boomgaarden überreicht. Beide betonten in ihren Reden, ebenso wie Deutschlehrerin Mareike Peters, die stellvertretend für das Kollegium der BBS II sprach, die tollen Leistungen der Schüler*innen gerade auch angesichts der Corona-Pandemie. Für ein besonderes Highlight der Veranstaltung sorgte Femke Casjens, die ihre absolut gelungene Abi-Rede in Anlehnung eines Poetry Slams mit dem Titel „Über Goethe, Hoffmann und die Analysis“ vortrug.

 

Abiturjahrgang der BBS II Emden 2022:

Schwerpunkt Gestaltung- und Medientechnik:

Tore Bussen, Neele Pia Feldkamp, Femke Janssen, Keno Symens, Daniel Thielking, Jennifer Walter, Wladimir Zent, Alexandra Zimmermann

Schwerpunkt Informationstechnik:

Philipp Dröst, Gina Frasconá, Arne Hinderks, Marten van Hoorn, Yannik Mintken, Ole Schligtenhorst, Mathis Schremmer

Schwerpunkt Mechatronik:

Tom Klaaßen, Tim Saathoff, Tobias Siemers

Schwerpunkt Ökotrophologie:

Femke Casjens, Julia Doolmann, Lara Markus, Pia Scholz, Janna Schoo