6.09.17 11:50

Schüler in Israel

Eine Schülergruppe der BBS II Emden hat sich gemeinsam mit SchülerInnen des Max-Windmüller-Gymnasiums Emden am 3.9.2017 auf den Weg gemacht nach Israel. Nachdem im Mai dieses Jahres in Anwesenheit der Kultusministerin und des Oberbürgermeisters der Stadt Emden eine Partnerschaft mit der Erinnerungsstätte Yad Vashem in Jerusalem abgeschlossen wurde, steht jetzt ein erster Besuch in der Heiligen Sta

[mehr]
29.08.17 13:27

Schüler des Geschichtskurses erleben in Weimar Geschichte hautnah

Kürzlich besuchten die Schülerinnen und Schüler des Geschichtskurses der Klasse 13 (gemeinsamer Kurs der beruflichen Gymnasien der BBS I und BBS II Emden) mit den BBS II-Lehrkräften Astrid Ensslin und Folkert Heikens Weimar. Ein Ziel der Reise in die geschichtsträchtige Stadt in Thüringen war das Eintauchen in die Zeit der Reformation, derer in diesem Jahr aufgrund ihres 500-jährigen Jubiläums deu

[mehr]
23.08.17 13:21

Das paddelnde Klassenzimmer der BBS II gelangt mit bester Stimmung in die Königsklasse!

Auch in diesem Jahr hat Schulleiter Ulrich Wiegers es SchülerInnen und LehrerInnen der BBS II ermöglicht, am Drachenbootrennen im Rahmen der Emder Hafenmeile, welche zur größten Veranstaltung dieser Art im ganzen Nordwesten zählt, teilzunehmen. Und das bereits zum zehnten Mal in Folge. Wie im Unterricht zogen alle Teammitglieder an einem Strang und nur im Gleichklang konnte im Kollektiv viel Fahr

[mehr]
17.08.17 15:36

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Politikverdrossenheit? Wahlmüdigkeit? Nicht bei Emdens Oberstufenschülern. Schülervertretungen der berufsbildenden Schulen I und II sowie des Max-Windmüller-Gymnasiums hatten zur Podiumsdiskussion ins VHS-Forum geladen und die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 bis 13 zeigten sich interessiert und gut vorbereitet auf die fünf Kandidaten der Bundestagswahl am 24. September. Die Idee, dass m

[mehr]
11.08.17 15:29

LUTHER IST SCHULD – Provokante These bei Gottesdienst

Petrus hatte kein Einsehen. Nach etlichen Jahren mit strahlend blauem Himmel musste Berufsschulpastor Michael Schaper umziehen: Auf Einladung der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde am Steinweg wurde der diesjährige Gottesdienst zum Schuljahresbeginn im Gemeindesaal in direkter Nachbarschaft des Schulgebäudes gefeiert. Zahlreiche Schüler und Lehrkräfte folgten dem Aufruf und der provokanten Thes

[mehr]
9.08.17 14:27

Volles Haus – Neue Schülerinnen und Schüler begrüßt

Oberstudiendirektor Ulrich Wiegers konnte am vergangenen Dienstag in ein volles Rund blicken: Viele der neuen Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr eine Vollzeitform besuchen oder als Azubi im ersten Lehrjahr anfangen, versammelten sich im Amphitheater auf dem Schulhof und der Schulleiter begrüßte alle herzlich. Jeder Einzelne verfolge unterschiedliche schulische und berufliche Ziele und so

[mehr]
21.06.17 14:31

36 junge Geflüchtete absolvieren Jahr an BBS II Emden

Sprachprüfung am Ende des Bildungsgangs bescheinigt 11 Flüchtlingen Deutschkenntnisse der Niveaustufe A2, weitere 8 erreichen sogar B1

[mehr]
21.06.17 14:04

Absolventen des Berufsvorbereitungsjahres erhalten Zeugnisse und damit ihren Hauptschulabschluss

Kein Abschluss und keine Chance? Dieser fehlenden Zukunftsperspektive begegnet die BBS II Emden seit nunmehr 15 Jahren erfolgreich im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ): Junge Leute, welche die Förderschule oder die Hauptschule aus unterschiedlichsten Gründen ohne Abschluss verlassen mussten, werden im BVJ innerhalb eines Jahres fit für die Ausbildung gemacht und die leistungsbereiten Schülerinnen und

[mehr]
20.06.17 06:23

Abiturienten erhalten Zeugnisse

Am vergangenen Freitag erhielten die diesjährigen Absolventen der Beruflichen Gymnasien während einer Feierstunde im Foyer der BBS II Emden ihre Abiturzeugnisse. Im Rahmen eines äußerst gelungenen Abends, durch den die Abiturientinnen Nina Stifter und Marlies Khuon führten, gratulierten Schulleiter Ulrich Wiegers sowie die Abteilungsleiter Dr. Ole Westerhoff und Gero Conring den Abiturientinnen u

[mehr]
19.06.17 11:35

“Mit Spaßfaktor viel voneinander gelernt!” - Drei Wochen Indisch-Deutscher Austausch an den BBS Emden

Drei Wochen lang hatten die beiden Emder Berufsschulen Besuch aus Indien. Sechs Schüler des Technical Trainings Centre in Fudi und zwei Erzieherinnen aus einem Reformkindergarten in Ranchi haben gemeinsam mit den Mitgliedern der Indien AG ein intensives Programm absolviert. Auf verschiedene Weise haben die indischen und deutschen Jugendlichen das Thema “Geschlechterrollen in Arbeitswelt und Gesel

[mehr]