27.09.17 20:30

Schüler-Lehrer-Team der BBS II Emden nimmt am Vull wat Manns Loop teil

Am vergangenen Wochenende nahmen fünfzehn Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums mit den Lehrkräften Mareike Peters und Christian Schmidchen am diesjährigen Vull wat Manns Loop teil. Bei bestem Wetter und toller Unterstützung einiger Eltern gelangten alle siebzehn BBS II-Teilnehmer – wenn auch völlig erschöpft – nach 5 Kilometern ins Ziel. Die wohl „schlimmsten“ der insgesamt 20 Hinde

[mehr]
24.09.17 19:38

Das berufliche Gymnasium slamt - der 16. Poetry Slam in der Alten Post in Emden

Kürzlich haben sich die Deutsch-Leistungskurse des Beruflichen Gymnasiums der BBS II aufgemacht, um in der Alten Post in Emden die Faszination der Sprache zu erkunden. Gemeinsam mit den Lehrerinnen Hedda Laqua und Mareike Peters tauchten die Schüler in die Tiefen des Stand-Ups, der Lyrik sowie des Dadaismus und des Storytellings ein – alles war erlaubt, ein wirklich tolles Ereignis für die Schüler

[mehr]
12.09.17 14:20

Ausbildungsmesse am 27.09.2017

Am Mittwoch, dem 27. September 2017, findet in der Pausenhalle der BBS II Emden die diesjährige Ausbildungsmesse statt. Von 14 Uhr bis 17.30 Uhr bietet sich den Schülerinnen und Schülern des Bezirks der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg die Möglichkeit, in verschiedenste Berufsfelder einzutauchen und sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten der Region zu inform

[mehr]
10.09.17 12:30

11. Jahrgang der BBS II erprobte sich drei Tage in der HÖB

Die neue Jahrgangsstufe 11 der Beruflichen Gymnasien Ökotrophologie und Technik der BBS II Emden war drei Tage in der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte (HÖB) im emsländischen Papenburg. Dort hat sie unter fachkundiger Leitung der HÖB-Teamer zahlreiche erlebnispädagogische Übungen zur Teambildung und Förderung der Kommunikationsfähigkeit durchgeführt. Die SchülerInnen waren dabei hoch motivier

[mehr]
6.09.17 20:33

„Dass woanders kein Krieg war, hätte ich mir nicht vorstellen können.“

Schüler der BBS II Emden lesen Auszüge aus Biographien von Zeitzeugen im Rahmen der Gedenkveranstaltung anlässlich der Zerstörung der Stadt Emden am 6. September 1944

[mehr]
6.09.17 11:50

Schüler in Israel

Eine Schülergruppe der BBS II Emden hat sich gemeinsam mit SchülerInnen des Max-Windmüller-Gymnasiums Emden am 3.9.2017 auf den Weg gemacht nach Israel. Nachdem im Mai dieses Jahres in Anwesenheit der Kultusministerin und des Oberbürgermeisters der Stadt Emden eine Partnerschaft mit der Erinnerungsstätte Yad Vashem in Jerusalem abgeschlossen wurde, steht jetzt ein erster Besuch in der Heiligen Sta

[mehr]
29.08.17 13:27

Schüler des Geschichtskurses erleben in Weimar Geschichte hautnah

Kürzlich besuchten die Schülerinnen und Schüler des Geschichtskurses der Klasse 13 (gemeinsamer Kurs der beruflichen Gymnasien der BBS I und BBS II Emden) mit den BBS II-Lehrkräften Astrid Ensslin und Folkert Heikens Weimar. Ein Ziel der Reise in die geschichtsträchtige Stadt in Thüringen war das Eintauchen in die Zeit der Reformation, derer in diesem Jahr aufgrund ihres 500-jährigen Jubiläums deu

[mehr]
23.08.17 13:21

Das paddelnde Klassenzimmer der BBS II gelangt mit bester Stimmung in die Königsklasse!

Auch in diesem Jahr hat Schulleiter Ulrich Wiegers es SchülerInnen und LehrerInnen der BBS II ermöglicht, am Drachenbootrennen im Rahmen der Emder Hafenmeile, welche zur größten Veranstaltung dieser Art im ganzen Nordwesten zählt, teilzunehmen. Und das bereits zum zehnten Mal in Folge. Wie im Unterricht zogen alle Teammitglieder an einem Strang und nur im Gleichklang konnte im Kollektiv viel Fahr

[mehr]
17.08.17 15:36

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Politikverdrossenheit? Wahlmüdigkeit? Nicht bei Emdens Oberstufenschülern. Schülervertretungen der berufsbildenden Schulen I und II sowie des Max-Windmüller-Gymnasiums hatten zur Podiumsdiskussion ins VHS-Forum geladen und die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 bis 13 zeigten sich interessiert und gut vorbereitet auf die fünf Kandidaten der Bundestagswahl am 24. September. Die Idee, dass m

[mehr]
11.08.17 15:29

LUTHER IST SCHULD – Provokante These bei Gottesdienst

Petrus hatte kein Einsehen. Nach etlichen Jahren mit strahlend blauem Himmel musste Berufsschulpastor Michael Schaper umziehen: Auf Einladung der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde am Steinweg wurde der diesjährige Gottesdienst zum Schuljahresbeginn im Gemeindesaal in direkter Nachbarschaft des Schulgebäudes gefeiert. Zahlreiche Schüler und Lehrkräfte folgten dem Aufruf und der provokanten Thes

[mehr]