4.07.19 10:56

Einschulungstermine für das Schuljahr 2019/20

Bitte beachten Sie folgende Termine für Vollzeit- und Teilzeitschüler für das neue Schuljahr:

[mehr]
3.07.19 23:06

Schüler absolvieren Sprachlernklasse und SPRINT-Dual

Die Berufsbildenden Schulen II Emden haben auch in diesem Jahr zahlreiche junge Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen ihre Heimat verlassen mussten, beschult. Neben der Sprachförderklasse beteiligte sich die BBS II Emden auch am Projekt SPRINT-Dual. Dieses wendet sich an schulpflichtige und nicht schulpflichtige Geflüchtete, um sie sprachlich zu schulen und mit der Berufs- und Arbeitswelt

[mehr]
3.07.19 22:14

Hauptschulabschluss im Berufsvorbereitungsjahr erreicht

Kein Abschluss und keine Chance? Dieser fehlenden Zukunftsperspektive begegnen die BBS II Emden seit nunmehr 17 Jahren erfolgreich im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ): Junge Leute, welche die Förderschule oder die Hauptschule aus unterschiedlichsten Gründen ohne Abschluss verlassen mussten, werden im BVJ innerhalb eines Jahres fit für die Ausbildung gemacht und die leistungsbereiten Schülerinnen und

[mehr]
2.07.19 21:53

Schulleiter Ulrich Wiegers geht in den verdienten Ruhestand

In der vollbesetzten Pausenhalle der BBS II Emden wurde am Montag Schulleiter Ulrich Wiegers in den Ruhestand verabschiedet. Neben Dezernent Matthias Pietsch und Emdens Bürgermeisterin Doris Kruse, die beide auf die stets gute, verlässliche und professionelle Zusammenarbeit hinwiesen, fand u. a. der stellvertretende Schulleiter Gero Conring auch persönliche Worte. Er betonte neben der prägenden un

[mehr]
1.07.19 20:28

34 Abiturientinnen und Abiturienten erhalten Zeugnisse

Im Rahmen eines äußerst gelungenen Abends, der von Schülerseite geplant und organisiert wurde, erhielten am vergangenen Donnerstag die Abiturientinnen und Abiturienten der Beruflichen Gymnasien der BBS II Emden ihre Zeugnisse und mit der Allgemeinen Hochschulreife das Attest, ein Studium an einer Hochschule bzw. Universität aufzunehmen. Schulleiter Ulrich Wiegers betonte in seiner Rede die Vielse

[mehr]
24.06.19 10:42

Absolventen der Fachschulen feierlich verabschiedet

Die Absolventen der zweijährigen Fachschulen Maschinentechnik und Elektrotechnik sowie der Hotelfachschule an den BBS II Emden wurden am 20. Juni verabschiedet. 66 Prüflinge nahmen nach zweijähriger Weiterbildung in Vollzeit bzw. vierjähriger Weiterbildung in Teilzeit ihre Zeugnisse und Urkunden als staatlich geprüfte Techniker oder staatlich geprüfte Betriebswirte von Schulleiter Ulrich Wiegers e

[mehr]
21.06.19 17:35

Pflegeassistenten beenden Ausbildung erfolgreich

Die diesjährigen Absolventen der zweijährigen Berufsfachschule Pflegeassistenz erhielten von Abteilungsleiter Björn Holzgrabe, der den Schulleiter Ulrich Wiegers vertrat, am 19. Juni 2019 ihre Zeugnisse. Neben der beruflichen Qualifikation konnten die staatlich geprüften Pflegeassistenten bei entsprechenden Leistungen zudem den Sekundarabschluss I bzw. Erweiterten Sekundarabschluss I erlangen.

[mehr]
20.06.19 13:32

Absolventen der Fachoberschule Technik erhalten Zeugnisse

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde erhielten die diesjährigen Absolventen der Fachoberschule Technik (FOT) von Abteilungsleiter Björn Holzgrabe, der den Schulleiter Ulrich Wiegers vertrat, am gestrigen Mittwoch ihre Zeugnisse und damit die Befähigung, an einer Fachhochschule ein Studium aufzunehmen. Die erfolgreichen Absolventen der Fachoberschule Technik mit dem Abschluss der Fachhochschulreife

[mehr]
22.05.19 19:51

Labore nach Modernisierung eingeweiht

Nach aufwendiger Sanierung und Modernisierung wurden am 20. Mai drei Labore sowohl für den naturwissenschaftlichen Unterricht als auch für das Projekt Industrie 4.0 an den BBS II Emden eingeweiht. Schulleiter Ulrich Wiegers hob in seiner Rede die Relevanz modern ausgestatteter Räume für einen zeitgemäßen bzw. zukunftsweisenden Unterricht hervor. Zudem lobte er die Kooperation der berufsbildenden

[mehr]
20.05.19 20:35

Schüler optimieren 3D-Drucker im Rahmen ihrer Projektarbeit

Kürzlich präsentierten die Schüler des Jahrgangs 12 des Beruflichen Gymnasiums der Schwerpunkte Mechatronik und Informationstechnik die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten, in deren Rahmen sie einen preiswerten 3D-Druckerbausatz aus Fernost aufgebaut, erweitert und optimiert haben. Vor dem Hintergrund der Tatsache, dass die 3D-Druck-Technologie für den privaten Nutzer als vielfältiges Angebot mit gro

[mehr]